Kultur braucht Raum

Claudia Höhl

Fotografie

... hat eine Arbeitsgruppe für experimentelle, künstlerische Fotografie in Horn-Lehe gegründet

 

Reddersenstr.99
28359 Bremen
Tel.: 0421-2438504
e-mail: claudia_hoehl@yahoo.de

 

Ausgewählte Lebensdaten:

Jahrgang 1966
Verheiratet, Tochter:19 Jahre
seit 20 Jahren in Bremen
Heimatstadt: Kassel

 

Für die Fotografie interessiere ich mich schon seit meiner Kindheit. Ernst wurde es, als ich zur Hochzeit von meinem Mann eine Spiegelreflexkamera bekam.

Dann trat ich in einen Fotoclub ein um mich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Nach 15 Jahren im Deutschen Verband für Fotografie habe ich mich neu orientiert.

Die Arbeitsgruppe für experimentelle, künstlerische Fotografie macht Aufnahmen in der HDR Technik, experimentiert mit der Wassertropfenfotografie, probiert sich in der Lichtkunstfotografie, einzelne Teilnehmer stellen Bildbearbeitungstechniken vor, Gastreferenten hielten Vorträge, optische Täuschungen wurden praktisch dargestellt und fotografiert, Panoramen waren Thema, Fotos der Teilnehmer werden mitgebracht und besprochen. Es wurde sich an Ausstellungen im Rahmen des Kulturraumprojektes beteiligt.

Grundlagenvermittlung ist nicht so meine Sache, dafür ist z. B. die Volkshochschule der bessere Ort. Dort besuche ich regelmäßig Kurse um mich fortzubilden.

Sich austauschen und offen sein für neue Wege, dass finde ich gut.

 

 

       

Ein Talent habe ich wohl für die Sparte „Architekturfotografie“.

2006 hatte ich eine eigene Fotoausstellung in der Jugendherberge Bremen zum Thema „Moderne Architektur“.

 

 

kulturraumhornlehe@web.de | Tel.: 0421 340028